djugen

Torreiches Unentschieden

FSV Zwönitz 1 – SpG Niederwürschnitz/Niederdorf 6:6 (4:2)

Zum Abschluss der englischen Woche geht unseren Jungs etwas die Puste aus, in Zwönitz erreichten unsere D-Junioren ein Remis der besonderen Art. Wir begannen das Spiel konzentriert und führten nach 5 Minuten mit 0:1. Zwönitz war der erwartet schwere Gegner und kam immer zu Torchancen, die sie auch in eine 2:1 Führung umsetzten. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit erzielten wir erst den Ausgleich, mussten aber noch zwei weitere Tore hinnehmen. Nach der Halbzeit wollten wir unbedingt nochmal ins Spiel zurück finden, das gelang uns auch gleich mit dem Anschlusstreffer. Nun war das Spiel wieder offen, Zwönitz schaffte aber wieder den zwei Tore Vorsprung zum 5:3. Zehn Minuten vor Schluss erreichten wir mit einen Doppelschlag den Ausgleich. Wir standen jetzt vor einen Unentschieden, beide Mannschaften wollten nun den Sieg und tatsächlich ging Zwönitz mit 6:5 in Führung, die Antwort folgte durch unsere Mannschaft innerhalb einer Minute zum 6:6 Endstand.

QUICKLINKS AUF FUSSBALL.DE
[Zum Spiel] [Zum Spieltag]