zw

Gerechtes Unentschieden

FSV Zwönitz ll – FSV Niederdorf 1:1 (1:1)

Den Zuschauern bot sich ein gemächliches Spiel, bei hohen Platztemperaturen. Zur zwischenzeitlichen Führung traf Kapitän Sascha Drechsel nach Vorarbeit von Michael Funke. Man hätte die Partie und die Gastgeber nun eigentlich im Griff haben müssen, fielen den Zwönitzern nun die Schritte besonders schwer mit dem Rückstand im Rücken. Doch schludriges Aufbauspiel und Abwehrverhalten brachten den FSV aus Zwönitz, in den Schlusssekunden der ersten Hälfte, zurück ins Spiel. Norman Orzechowski hebt, völlig frei vor dem Tor auftauchend, den Ball über Schlussmann Schaarschmidt.

In Durchgang zwei nahm man sich nicht viel. Die wenig guten Gelegenheiten spielten beide Mannschaften nicht konsequent zu Ende, sodass die Punkteteilung am Ende gerecht ausfiel.

TRAINER
Thost Alexander / Heinen Frank

AUFSTELLUNG
Schaarschmidt, Roob C., Schäfer, Hofmann, Funke, Kozlowski, Drechsel (K), Vater (Frank 46.), Geißler, Dienelt M., Hecker (Nobis 45.)

ERSATZ
Frank, Dienelt D., Nobis

TORE
0:1 Drechsel (30.)
1:1 Orzechowski (45.)

SCHIEDSRICHTER
Groß Dennis, an den Linien Sportfreunde Kirill & Cyliax

FUSSBALL.DE
Hier geht es zum Spiel